Kaffee

Bei unserem Kaffeesortiment folgen wir einem einfachen Leitmotiv, und das heißt Qualität. Ausschließlich aromatische und hochwertige Gourmet-Kaffees bilden unser fein abgestimmtes Sortiment. Hierbei achten wir nicht nur auf die Herkunftländer sonderen auch auf das von den Herstellern verwendete Röstverfahren. Nur langsam geröstete Kaffeesorten genügen unserem Anspruch.

Lateinamerika

Peru "Altura"

Normalerweise wird Rohkaffee mit chemischen Lösungsmitteln (z.B. Methylenchlorid) behandelt, um Koffein zu entziehen. Unser Hochland Arabica wurde im Gegensatz zum gängigen Industrieverfahren schonend, natürlich und besonders mild mit Kohlensäure (CO2) entkoffeiniert und von uns im Langzeitverfahren geröstet.

Aktuell wird diese Hochlandmischung mit Provenienzen aus Mexico und Peru (kbA) zusammengestellt.

                                                             Dieser Hochlandkaffee von exzellenter Qualität ergibt eine volle,

                                                            kräftige Tasse, der man kaum anmerken wird, dass es sich um

                                                         entkoffeinierten Kaffee handelt.

                                                                 Auch eignet er sich sehr gut als entkoffeinierter, milder Espresso.

         Ecuador   "Zumba"

 

Die Kooperative ACRIM aus der Stadt Zumba im Südwesten Ecuadors, nahe der Grenze zu Peru.Seit 2010 ist die ACRIM eine eigenständige Genossenschaft von 160 Kaffeebauern, die den regionalen und handwerklichen Markt für biologisch angebaute Qualitäten betreut und vermarktet.
In den letzten Jahren erzielten Kaffees der Kooperative immer vordere Plätze bei der ecuadorianischen "Taza Dorada", dem Wettbewerb, der die besten Kaffees Ecuadors prämiert. Das Qualitätsmanagement der ACRIM ist in Ecuador einmalig.

Die Kaffees dieses Blends wurden speziell für uns zusammengestellt. Sie stammen von verschiedenen Bauern der Kooperative, die aktuell Ihren Kaffeeanbau von konventionell auf organisch umstellen. Diese Kaffees werden also nach Bio-Richlinien kultiviert, werden aber in der 3-jährigen Umstellungszeit noch nicht zertifiziert.
Für uns ist es wichtig, dass wir die Bauern, die diesen Weg gehen, unterstützen und gerecht entlohnen. Die Zertifizierung ist eher nebensächlich, was zählt sind Anbaumethoden, Philosophie und Geschmack.

Eigentlich war dieser Kaffee als Ersatz unseres ehemaligem Guatemala, Don Abraam aus Lampocoy gedacht. Er übersteigt aber jegliche Erwachtungen im direktem Vergleich.

Espresso

Espresso "Classico"

 

80% Arabica / 20% Robusta. Der Espresso Klassiker.

Eine Espresso Röstung, die nicht zu dunkel geröstet ist und nicht bitter schmeckt. Damit ist sie die ideale Mischung für den Espresso Enthusiasten. Sie setzt sich zusammen aus feinsten brasilianischen und zentralamerikanischen Arabicas, verfeinert mit einem einzigartigen Perlbohnen-Robusta aus Indien.

Belebend stark, herzhaft und angenehm würzig im Geschmack.

 

Espresso "Arabica"

Eine Espresso Mischung aus 100% Arabica Bohnen.

 

Der ideale Espresso für denjenigen, der gern die doppelte Wassermenge nimmt, um auch mal ein kräftige Tasse Kaffee zu genießen.
Dieser vollmundige Espresso fällt durch sehr feine, intensive Aromen und eine feine Säure auf.
Viele Kunden schätzen seine schokoladige Note!

" Edition Tatort Eifel "

Krimiröstung

"Sanfte Entführung"

"Sanfte Entführung"

Lassen Sie sich zum Tatort Eifel Krimifestival 2017 von einer sanften Mischung feiner Arabicasorten aus Nord-Thailand ver- (pardon, wir meinen natürlich) entführen.

Kraftvoll und trotzdem angenehm weich und säurearm.

 

Wir kombinieren eine helle und eine dunkle Röstung unserer direkt importierten Nordthailand-Kaffees zu einem harmonischen,

ausgewogenen Kaffee.

Ideal für Vollautomaten, Filter und French Press.

Krimiröstung

Espresso "Schwarzer Tod"

 

Zum ersten Mal geröstet für das Dauner Krimifestival "Tatort Eifel", hat die Dauner Kaffeerösterei diese dunkle Röstung edler Hochland-Arabicas im Jahr 2005 komponiert. Heute besteht Schwarzer Tod aus Sorten

aus Nikaragua, Ecuador und Thailand.

Als würziger Espresso ist "Schwarzer Tod" der ideale Begleiter bei Krimi, Spannung und Grusel. Diese Mischung ergibt aber auch eine kräftige, dunkle Tasse Kaffee und ist für alle Anwendungen (Vollautomat, Filter, French Press) geeignet.

Auch nach dem Tatort Eifel Festival 2005 bleibt dieser Kaffee wegen der großen Nachfrage und dem einzigartigen, kräftigen Aroma im Programm!
 

Krimiröstung

"Kurzer Prozess"

 

Zum Tatort Eifel Krimifestival 2013 wird wieder ein neuer Espresso geröstet.

Länder wie Brasilien, Nikaragua und Ecuador sind nicht bekannt für ihre Friedfertigkeit, sondern für kraftvolle Hochlandkaffees, die wir zu einer ausdrucksstarken Espressospezialität veredeln.


Der Anteil an indischen Robustabohnen macht diese Spezialität nicht eben zahmer....
Toller, voller Espresso, mit dichter, fester Crema.

Krimiröstung

"Milderne Umstände"

 

Für Tatort Eifel 2009 haben wir diese Mischung milder Arabicasorten aus Thailand, Indien und Brasilien erstmalig zusammengestellt.

 

Besonders schonend und hell geröstet ergeben diese säurearmen Kaffees eine ausgewogene Kaffeemischung für Filter, Bodumkanne und Vollautomaten. Kriminell lecker...

Krimiröstung

"Schwache Nerven"

Zum Tatort Eifel Krimifestival 2007 haben wir diese Mischung erstmalig komponiert.

-Schwache Nerven- ist für alle die gedacht, die ihre Nerven bei der Lektüre spannender Krimis eher schonen müssen. Wir haben dafür unseren entkoffeinierten Hochland Arabica mit edlen Bohnen aus Indien und Indonesien gepaart.

Ein idealer Kaffee für den Filter, aber auch eine Wohltat im Vollautomaten. Spitzenkaffee-Genuss bei nur 50% Koffein. Kein Zittern und ein wohltuender Schlaf sind sicher. Es sei denn, Sie träumen von Blut, Leichen und Mördern...

Druckversion Druckversion | Sitemap
©2016 Vom Feinsten Kredelbach, Bonner Str. 24, 50374 Erftstadt-Lechenich, Telefon 02235-4599864 | 11.08.2017 /uk

Anrufen

E-Mail

Anfahrt